RSV Listertal
E-Jugend spielt sich in einen Rausch
Geschrieben von: StS   
Montag, den 16. Oktober 2017 um 09:58 Uhr

Auch die Spvg. Olpe als zwischenzeitlicher Tabellenzweite konnte die Spielfreude der E-Jugend nicht stoppen, im Gegenteil: mit einem der höchsten Sieg der letzten Jahre wurde die Tabellenführung ausgebaut und die weiße Weste souverän verteidigt.

Weiterlesen...
 
F1 weiter auf Torejagd
Geschrieben von: AB   
Mittwoch, den 11. Oktober 2017 um 20:53 Uhr

Das in der Woche angesetzte Heimspiel gegen die JSG Altenhof/Wenden 2 konnte die F1 mit 16:0 für sich entscheiden. Damit gestalteten die Jungs aus dem Listertal das Ergebnis zum 4. Mal in Folge zweistellig. Allerdings bestand die Gästemannschaft aus einem kompletten Jungjahrgang und so dominierte der RSV

Weiterlesen...
 
Vereinsinternes Duell der F-Jugend
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 22:26 Uhr

 

Da zu Beginn der Saison beide F-Jugend Mannschaften des RSV in die Kreisliga A5 eingruppiert wurden stand am Wochenende das Duell des Jungjahrgangs gegen den Altjahrgang auf dem Spielplan. Am Ende der Begegnung gab es einen standesgemäßen 13:1 Sieg des Altjahrgangs.

Weiterlesen...
 
E-Jugend weiter auf Erfolgskurs
Geschrieben von: StS   
Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 14:04 Uhr

Auch das vierte Spiel konnte die E-Jugend siegreich gestalten und hat damit die alleinige Tabellenführung erobert. Die Gäste aus LWL waren aber speziell in der ersten Halbzeit ein unangenehmer Gegner, es brauchte eine tolle zweite Halbzeit mit zwei Traumtoren, um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen.

Weiterlesen...
 
Erster Auswärtssieg für die Erste
Geschrieben von: JH   
Samstag, den 07. Oktober 2017 um 14:04 Uhr

Am vergangen Sonntag ging es zum Auswärtsspiel zum SV Rothemühle 1959 e.V.. Es war klar, dass Listertal die 3 Punkte mitnehmen möchte.

Frohen Mutes wollte der RSV anfangen, doch musste schon nach 4 Minuten einen derben Rückschlag hinnehmen, mit Schockmoment.

Einen hohen Freistoß konnte Ahmet Cinar ins Tor des RSV einnicken. Zugleich rasselten aber Torhüter Jakob Lück und Angelo Piturro mit den Köpfen zusammen. Beide konnten aber weiterspielen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3